Forschungsergebnisse
Forschungsergebnisse

Forschungsergebnisse

Der Nobel­preis für Medi­zin ist vergeben wor­den für Erken­nt­nisse über die Wahrnehmung von Wärme und Berührung der Haut. Es ist fest­gestellt wor­den, dass es dafür spezielle Sen­soren gibt. Diese gehören nicht in den bewussten Bere­ich, das heißt, das die Infor­ma­tio­nen von hier in die Kör­per­struk­turen weit­ergeleit­et wer­den. Für uns Men­schen bedeutet es, dass wir die Wärme und san­fte Berührung – wie Stre­icheln – spüren, ein Gefühl entste­ht. Die Bedeu­tung für unsere Kör­per­funk­tio­nen nehmen wir aber nicht unbe­d­ingt bewusst wahr. Inzwis­chen ist so viel bekan­nt, dass durch san­ftes, langsames, gefüh­lvolles Stre­icheln das Schmerzempfind­en pos­i­tiv bee­in­flusst wird.

Das ist für uns Zhi­neng Qigong Lehrer eine Bestä­ti­gung. Wir arbeit­en in unser­er Ther­a­pie damit und sehen die schö­nen Erfolge bei den Men­schen. Vie­len Dank an die Forsch­er und das Nobel Komi­tee. Es hat uns bestätigt, dass diese Meth­ode wis­senschaftlich beleg­bar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.